News & Aktuelles

Aktuelles aus der Region Neckar-Alb

21.08.2019

Biotechnologie will in Tübingen expandieren

Ein Besuch im Rathaus kündigt investitionen am Biotechnologie-Standort Tübingen an: Das Pharma-Unternehmen Immatics will im Technologiepark neu bauen und die Stadt hat bereits ein passendesw 

08.08.2019

Lückenlos leben in Albstadt

Die Stadt Albstadt treibt ihre Innenentwicklung voran, denn zu den aktuell über 45.000 Einwohnern kommen auf Sicht noch einige dazu. Deshalb bietet die Kommune kostenlose Fachberatung für Eigentümer 

05.08.2019

Einzigartige Drehorte im Bauhaus-Stil

Zum Gründungsjubiläum "100 Jahre Bauhaus" erscheint ein neues Postkartenset der Film Commission Region Neckar-Alb und Region Stuttgart. Mit dabei sind das Haus auf der Alb in Bad Urach und 

03.08.2019

Tübingen in 60 Sekunden

Was macht Tübingen so einzigartig? Der neue Imagefilm der Stadt gibt einige der vielen möglichen Antworten auf diese Frage – in nur 60 Sekunden. Gedreht wurde an über 30 verschiedenen Standorten in 

02.08.2019

Ein Hechinger Schluck Sommerglück

Das Landesschau Mobil war eine Woche lang in Hechingen unterwegs, selbstverständlich mit Blick auf den Hohenzollern. Ihren Charme erhält die Reportage von Petra Thaidigsmann  aber vor allem durch 

01.08.2019

Handball-Pokal startet in Balingen

Seitdem die erste Runde als Mini-Turnier mit vier Mannschaften ausgetragen wird, hat der HBW-Balingen-Weilstetten erstmals  mindestens ein Heimspiel. Auf den jüngst wieder aufgestiegenen 

31.07.2019

20 Jahre Ammertalbahn

Die Strecke an sich ist schon deutlich älter, doch am 1. August 1999 wurde die Ammertalbahn reaktiviert. Sie verbindet Tübingen und Herrenberg, mit Anschluss an die Stuttgarter S-Bahn. Die 

30.07.2019

Hechingen knüpft weiter am Glasfasernetz

Schnelles Internet per Glasfaser soll es in Hechingen demnächst für die Gewerbebetriebe an der Brunnenstraße und in den Stadtteilen Schlatt und Beuren geben. Bürgermeister Philipp Hahn griff beim 

29.07.2019

Albstadts Markenkern

„Albstadt. Leben. Weit über normal.“ So lautet der neue Markenslogan der Stadt, der das besondere Lebensgefühl von Albstadt selbstbewusst, merkfähig und mit einem Augenzwinkern kommuniziert. Optisch 

24.07.2019

Zollernalbkreis: Ausgezeichnete Digitalisierungsstrategie

Der Zollernalbkreis darf sich als "Digitale Zukunftskommune" bezeichnen. Im gleichnamigen Förderwettbewerb des Landes gingen gut 32.000 Euro ans Balinger Landratsamt, das damit eine 

23.07.2019

Knapp 1 Million Euro für Digital Hub

Das regionale Digitalisierungszentrum (Digital Hub) hat offiziell die Arbeit aufgenommen. Wirtschaftsministerin Dr. Nicol Hoffmeister-Kraut überbrachte  den Förderbescheid des Landes über 999.601 

19.07.2019

Exzellente Uni Tübingen

Die Universität Tübingen hat ihren Exzellenzstatus verteidigt und erhält bis 2026 weitere Fördermittel. Eine Kommission aus Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern sowie Vertreterinnen und 

17.07.2019

Erfolg beginnt in Neckar-Alb

Die Wirtschaftsförderung Metzingen und die Standortagentur Tübingen – Reutlingen – Zollernalb zeigen mit ihrem neuen Projekt „Unsere Erfolgsgeschichten“, was die ortsansässigen Unternehmen zu bieten 

16.07.2019

Unternehmens-IT für unterwegs

"Enterprise goes mobile": engomo ist eine Konfigurationsplattform für Apps, die Unternehmensdaten und -prozesse in mobile Anwendungen bringt. Für diese  Entwicklung wurde die Albstädter 

15.07.2019

Metzingen in Pink statt Hellblau

Ob es mit den TusSies, den Bundesliga-Handballerinnen, zusammenhängt?  Die Stadt Metzingen hat ihr Besucherleitsystem neu konzipiert und erweitert. Die neuen Stelen und Tafeln strahlen in 

Marketing für die Region ist die zentrale Aufgabe der Standortagentur Tübingen – Reutlingen – Zollernalb GmbH. Die Standortagentur will das internationale Profil der Region Neckar-Alb innerhalb der Europäischen Metropolregion Stuttgart stärken und zeigen, wie attraktiv diese Region für Besucher und Investoren ist. Gesellschafter der Standortagentur sind 32 Städte und Gemeinden, die drei Landkreise, der Regionalverband Neckar-Alb, sowie die Handwerkskammer und die Industrie- und Handelskammer Reutlingen.