News & Aktuelles

Aktuelles aus der Region Neckar-Alb

21.08.2017

Zollernalbkreis setzt auf die digitale Karte

Das neue Geoportal Zollernalb liefert online fein aufgelöste digitale Karten zum Landkreis, die Unternehmen, Investoren, Gästen und Einwohnern detaillierte Informationen zum Landkreis bieten.  Wer 

11.08.2017

Maschine bewegt sich wie der Mensch

Die Buck Engineering & Consulting GmbH hat den mit 20.000 Euro dotierten VR-InnovationsPreis Mittelstand erhalten. Das in Reutlingen  ansässige Unternehmen hat eine Plattform entwickelt, 

07.08.2017

Maßgeschneiderte Meisterschaft

Zwölf Maßschneiderinnen haben kürzlich ihre Meisterbriefe in Empfang genommen. Nach Abschluss der einjährigen Weiterbildung an der Gewerblichen Schule Metzingen bekommen die traditionsreiche 

05.08.2017

Rottenburg eröffnet die Stadtbibliothek

Die Domstadt am Neckar bringt eine neue Attraktion auf die Bildungs-Landkarte in Neckar-Alb. Rund 6 Millionen Euro haben Planung und Bau gekostet, rund 18 Monate nach dem Spatenstich wird sie feierlich 

04.08.2017

Aufschlag Hechingen

Bei der 20. Auflage der boso Ladies Open ist das Hauptfeld kompakter als zuvor und trotzdem hat das Hechinger Tennisturnier kräftig zugelegt. 60.000 Dollar Preisgeld und 80 Weltranglistenpunkte sind zu 

01.08.2017

Schattiger Platz schmückt Balingen

Ein weiteres Stück der Balinger Fußgängerzone ist fertig. Auf dem Hinteren Kirchplatz laden Gatronomie und Handel zum Verweilen ein. Zusammen mit dem Marktplatz wird die neugestaltete Fläche am 

31.07.2017

Hochschule Reutlingen wirbt rund 5 Millionen Euro ein

Fleiß wird belohnt: Dank ihrer Forschungsstärke hat die Hochschule Reutlingen bei den Drittmitteln um fast ein Fünftel zugelegt. Im Jahresvergleich 2016 der Hochschulen für angewandte Wissenschaft in 

28.07.2017

Theater Lindenhof bekommt Million vom Land

Es bietet weit mehr als nur Grundversorgung mit Kunst und Kultur im  ländlichen Raum. Darum erhält das Theater Lindenhof für anstehende Bauarbeiten 1 Million Euro vom Land. Auch die Landkreise 

27.07.2017

Medizintechnik: Ovesco baut neben der Tübinger Sternwarte

Der Technologiepark Tübingen-Reutlingen (TTR) hat eine weitere Baustelle: Ovesco, Hersteller endoskopischer Clip-Systeme, errichtet seine neue Unternehmenszentrale. Das Tübinger 

26.07.2017

B 312: Nochmal durch den Tunnel spazieren

Der Tag des eröffneten Tunnels kommt - ganz planmäßig - im Herbst. Am letzten Juli-Sonntag gibt es im Scheibengipfeltunnel nochmal die Möglichkeit, Reutlingens Ortsumfahrung unter dem Berg zu Fuß zu 

22.07.2017

Willkommen in Neckar-Alb!

Neubürger sollen in der Region Neckar-Alb einen guten Start haben. Mit vielen Informationen, Geschichten und Freizeittipps begrüßt "Welcome!" alle, die neu sind, lotst sie durch den 

20.07.2017

Ausgezeichnete Start-ups aus der Wissenschaft

Die Mireca Medicines GmbH, ein junges Unternehmen das an der Behandlung schwerer Augenkrankheiten arbeitet, steht auf Platz 1. Mit dem Preis "Science2Start" zeichnet die BioRegio STERN 

19.07.2017

Regional-Stadtbahn: Neckar-Alb stellt Antrag

Mehr als eine Formalie: Die an der geplanten Regional-Stadtbahn Neckar-Alb beteiligten Kommunen haben den Finanzierungsantrag an das Land offiziell übergeben. Laut Verkehrsminister Winfried 

16.07.2017

Ausgewählte Gewerbeflächen auf Deutsch und Englisch

Unter dem doppelten Titel "Land in Sicht" / "Land in Sight" präsentiert die Standortagentur freie Gewerbeflächen in einer kompakten Broschüre.Die Region Neckar-Alb hat alles, was 

15.07.2017

Keimzelle für künstliche Intelligenz

Das Max-Planck-Institut für Intelligente Systeme hat seinen Neubau in Tübingen offiziell eröffnet. Hier sollen die Grundlagen der künstlichen Intelligenz gelegt werden, die künftig in Mobilität, 

Marketing für die Region ist die zentrale Aufgabe der Standortagentur Tübingen – Reutlingen – Zollernalb GmbH. Die Standortagentur will das internationale Profil der Region Neckar-Alb innerhalb der Europäischen Metropolregion Stuttgart stärken und zeigen, wie attraktiv diese Region für Besucher und Investoren ist. Gesellschafter der Standortagentur sind 31 Städte und Gemeinden, die drei Landkreise, der Regionalverband Neckar-Alb, sowie die Handwerkskammer und die Industrie- und Handelskammer Reutlingen.