News - Detail

Bildquelle: Gemeinde Starzach

Starzach tauscht Zeit in Taler

Wie überall gibt es auch in Starzach viel zu tun. Dennoch muss nichts unerledigt liegenbleiben, denn die  Bürgerinnen und Bürger gehen ihre Aufgaben mit einer Zeittauschbörse an.  Abgerechnet wird die ver- oder geliehene Zeit in Starzach Talern. Erwünschter Nebeneffekte ist dabei die Vernetzung untereinander. 

Was dem einen Mühe bereitet, geht anderen leicht von der Hand. Deshalb organisiert der Starzacher Zeittausch unterschiedliches Wissen und Können  in einer Börse.  Damit niemand nach verlorener Zeit suchen muss, gibt es  für den Tausch von alltäglichen  Dienstleistungen eine fiktive Währung. Guthaben und Dispo der Zeitkonten sind nach oben und unten begrenzt. Die erste der zwölf goldenen Tauschregeln lautet dabei: "Jedes Mitglied handelt nach seinen Möglichkeiten. Beim Zeittausch Starzach zählt nicht nur Leistung beziehungsweise perfekte Qualität, sondern vor allem das Erlebnis, sich gegenseitig Dienste zu erweisen, ohne dass „richtiges Geld“ im Spiel ist."

Die Idee der Starzacher Zeitbörse wurde im Gemeindeentwicklungsprojekt Starzach 2025 entwickelt.

Gemeinde Starzach