News - Detail

Ein Stadtplan als "Camera Obscura Mapping". Bild: Przemek Zajfert

700 Tage Metzingen

Camera Obscura Mapping nennt der Fotokünstler Przemek Zajfert den Metzinger Foto-Stadtplan, der derzeit in der Kundenhalle der Kreissparkasse zu sehen ist. Die Karte setzt sich aus den Bildern von 100 Kameras zusammen, die im Frühjahr 2016 für jeweils 7 Tage im Stadtgebiet installiert waren.

Metzinger Bürgerinnen und Bürger haben mit den Fotoapparaten Orte mit einer besonderen Bedeutung und einem persönlichen Bezug festgehalten. Diese Bilder hat  Przemek Zajfert zu einem Gesamtkunstwerk zusammengefügt. So entstand ein besonderer Stadtplan mit einer ungewöhnlichen Perspektive.

Die von der Stadtbücherei Metzingen getragene Ausstellung ist bis 19. Mai 2017 bei der Kreissparkasse (Schönbeinstraße 11)  zu sehen.

Stadt Metzingen