News & Aktuelles - Detail

Rocken trotz Rücken: "Soul Kitchen" am LTT; Foto: Martin Sigmund

Tübingen begrüßt Neubürger mit Theater und Vereinen

Zwei Vorstellungen am Landestheater und ein Markt der Möglichkeiten der Vereine: Wer neu nach Tübingen kommt und die Stadt gleich richtig kennen lernen möchte, sollte sich die Begrüßungsveranstaltung am 4. November nicht entgehen lassen. 

Die Universitätsstadt heißt Neubürgerinnen und Neubürger willkommen:  Im Landestheater Tübingen sind an diesem Tag zwei kostenlose Theatervorstellungen für Neuzugezogene zu sehen. Anschließend stellen sich rund 50 Tübinger Vereine und Institutionen mit ihrem Angebot im Theaterfoyer vor. Bei einer Verlosung sind Gutscheine und Sachpreise zu gewinnen.

Um 15 Uhr wird im Saal des LTT „Soul Kitchen“ nach dem Film von Fatih Akin aufgeführt. Die Werkstatt des LTT zeigt um 16.30 Uhr - dem komprimierten Veranstaltungscharakter entsprechende - „Ein Tag wie das Leben“. Wer neu nach Tübingen gezogen ist, erhält kostenlose Karten für das Stück seiner Wahl.

Zum Thema:

Leben, Freizeit und Kultur

100 Gründe für Neckar-Alb

Willkommen in Neckar-Alb!