Tübingen in 60 Sekunden

03.08.2019

Tübinger Marktplatz mit Rathaus

Was macht Tübingen so einzigartig? Der neue Imagefilm der Stadt gibt einige der vielen möglichen Antworten auf diese Frage – in nur 60 Sekunden.

Gedreht wurde an über 30 verschiedenen Standorten in Tübingen – vom Mühlenviertel über den Rathausplatz und die Universität bis zur Drohnenflugaufnahme über die Neckarbrücke. Mit dabei sind zahlreiche bekannte und unbekannte Menschen aus Tübingen. „Gerade in den Gegensätzen liegt die Attraktivität Tübingens” ist Tim Steffan, der verantwortliche Regisseur von Bär Tiger Wolf überzeugt. „Diese Kontraste in einem Film zu vereinen, war einerseits die spannende Herausforderung und gleichzeitig eine sehr reizvolle Aufgabe.“

Im Zentrum des Konzepts für den Film steht das, was Walter Jens die „kleine große Stadt” genannt hat. Es geht um die Dialektik, die Tübingen ausmacht: Alt und Jung, Tradition und Moderne, Wissenschaft und Wirtschaft. Tübingen ist nie nur das eine, sondern überraschenderweise immer auch anders. Der Sprechertext des Films bringt diese Gegensätze passend zur Dichter- und Denkerstadt Tübingen in einer Art Poetry Slam zum Ausdruck. Gesprochen wird der Text von Sabine Weithöner, die Schauspielerin am LTT Tübingen ist.

Für ihr Filmprojekt fand die WIT Wirtschaftsförderung Unterstützung beim Verein Tübinger Wirtschaft und bei der Agentur Bär Tiger Wolf. Premiere feierte der kurze Streifen beim Tübinger Sommernachtskino. Dauerhaft zu sehen ist er auf der Website der Stadt Tübingen.

Drehorte in der Region Neckar-Alb

Marketing für die Region ist die zentrale Aufgabe der Standortagentur Tübingen – Reutlingen – Zollernalb GmbH. Die Standortagentur will das internationale Profil der Region Neckar-Alb innerhalb der Europäischen Metropolregion Stuttgart stärken und zeigen, wie attraktiv diese Region für Besucher und Investoren ist. Gesellschafter der Standortagentur sind 32 Städte und Gemeinden, die drei Landkreise, der Regionalverband Neckar-Alb, sowie die Handwerkskammer und die Industrie- und Handelskammer Reutlingen.