Maschine bewegt sich wie der Mensch

11.08.2017

Unternehmensgründer Mathias Buck; Bildquelle: YouTube

Die Buck Engineering & Consulting GmbH hat den mit 20.000 Euro dotierten VR-InnovationsPreis Mittelstand erhalten. Das in Reutlingen  ansässige Unternehmen hat eine Plattform entwickelt, mit der sich die Bewegungen von Menschen und  Robotern in Echtzeit aufeinander abstimmen lassen.

Die Technologie kommt in unterschiedlichen Anwendungsbereichen zum Einsatz: Ein Beispiel ist in der Medizintechnik die punktgenaue  Bestrahlung von Lungentumoren. Die Steuerungsplattform von BEC gleicht dabei die Atembewegungen des Patienten aus.  Für Ausbildung und Training in robotischen Flugsimulatoren ermöglicht BEC  interaktive Manöver unter realistischen Bedingungen.

BEC wurde 2003 von Matthias Buck noch während seiner Studentenzeit gegründet. Seit 2007 liegt der  Firmensitz des zertifizierten Medizinprodukteherstellers in Reutlingen, Seit 2014 hat das  Unternehmen eine  US-Niederlassung in Atlanta, Georgia.

Der VR-InnovationsPreis wird jährlich von den baden-württembergischen Volksbanken und Raiffeisenbanken ausgelobt.

Zum Thema

Cluster Medizintechnik Neckar-Alb

Ovesco baut neben der Tübinger Sternwarte

Ausgezeichnete Start-ups aus der Wissenschaft

Landesregierung bestärkt Medical Valley

Keimzelle für künstliche Intelligenz

Robotik: Spielzeug, Forschung und Industrie

 

Marketing für die Region ist die zentrale Aufgabe der Standortagentur Tübingen – Reutlingen – Zollernalb GmbH. Die Standortagentur will das internationale Profil der Region Neckar-Alb innerhalb der Europäischen Metropolregion Stuttgart stärken und zeigen, wie attraktiv diese Region für Besucher und Investoren ist. Gesellschafter der Standortagentur sind 31 Städte und Gemeinden, die drei Landkreise, der Regionalverband Neckar-Alb, sowie die Handwerkskammer und die Industrie- und Handelskammer Reutlingen.