chocolART - Deutschlands größtes Schokoladenfestival

30.11.2018

Schokolade zum Dahinschmelzen gibt es auf der Tübinger chocolART, Deutschlands größtem Schokoladenfestival. Bild: Tübingen erleben

Chocolatiers und Manufakturen aus der ganzen Welt präsentieren ihre erlesenen Produkte beim internationalen Tübinger Schokoladenfestival vom 4. bis 9. Dezember 2018. Kakao-Aromen erfüllen dabei die festlich erleuchtete vorweihnachtlichen Tübinger Altstadt. Rund 100 Chocolatiers und Manufakturen verführen  Gäste mit zart schmelzenden Konfekten und handgeschöpften Edelschokoladen. In der Genussgasse finden Besucher außerdem köstliche Lebensmittel wie etwa Gewürze, Olivenöl, Senf und Vanille.

Das Tübinger Schokoladenfestival feiert nicht nur den Glanz des Hüftgolds, vor dem Fall ins Kalorien-Koma gibt es etliche Informationen zur Produktion der Rohstoffe und Herstellung der feinen Süßigkeiten zu entdecken: Die Ausstellung "Süß & Bitter" gibt Einblicke in den Kakao-Anbau und erklärt, warum das Angebot fair gehandelter Schokoladen auf dem chocoMARKT mittlerweile so groß ist.  Eine weitere Gewissensfrage beantworten alle Stände mit süßen Getränken durch die Verwendung regionaler Bio-Milch. Für vegane Gäste gibt es am Infostand auf dem Holzmarkt eine Broschüre, die sie zu Köstlichkeiten ohne tierische Zutaten führt. Kreativität und Wettbewerb kommen im chocolateROOM auf dem Marktplatz zusammen. Dort stellt der Konditoren-Nachwuchs seine Kreationen zur Bewertung durch das Publikum aus. Dazu bieten Pralinenkurse, Verkostungen, Kakaomalerei, Lesungen und Vorträge  den erwarteten 300.000 Besucherinnen und Besuchern reichlich Gelegenheit, die chocolART mit allen Sinnen zu erfassen. 

chocolART Tübingen

Zum Thema:

 Weihnachtsmärkte in Neckar-Alb

Marketing für die Region ist die zentrale Aufgabe der Standortagentur Tübingen – Reutlingen – Zollernalb GmbH. Die Standortagentur will das internationale Profil der Region Neckar-Alb innerhalb der Europäischen Metropolregion Stuttgart stärken und zeigen, wie attraktiv diese Region für Besucher und Investoren ist. Gesellschafter der Standortagentur sind 31 Städte und Gemeinden, die drei Landkreise, der Regionalverband Neckar-Alb, sowie die Handwerkskammer und die Industrie- und Handelskammer Reutlingen.