Medizintechik: Bemotec baut Campus

10.10.2018

Spatenstich am Bemotec-Campus; Foto: PR

Auf 4000 Quadratmeter erstellt die Reutlinger Bemotec GmbH derzeit Produktionsfläche für Medizin- und Mobilitätstechnik  an der Hans-Böckler-Straße. Das Unternehmen investiert dafür 4.5 Millionen Euro in den Standort, an dem die verschiedenen Sparten zusammengeführt werden sollen.

Mit Blick auf den nordamerikanischen Markt bezeichnet das Unternehmen seinen neuen Sitz als Campus. Die Investiton sei dem aktuelen Plstzmangel geschuldet, heißt es aus dem Unternehmen, das mit derzeit rund 70 Mitarbeitern weiter wachsen will. Der Campus soll im Herbst 2019 bezugsfertig sein.

Bemotec ist Systemlieferant für die Medizintechnik im Bereich von Medizingeräten und Implantaten. Außerdem entwickelt das Unternehmen elektrisch angetriebene Rollatoren, Rollstühle und Hebesysteme und beliefert die Maschinenbau-Branche mit elektronischen, mechanischen und pneumatischen Komponenten. Kunden kommen beispielsweise auch aus der Automotive-Industrie.

 Mehr zum Cluster Medizintechnik Neckar-Alb

Marketing für die Region ist die zentrale Aufgabe der Standortagentur Tübingen – Reutlingen – Zollernalb GmbH. Die Standortagentur will das internationale Profil der Region Neckar-Alb innerhalb der Europäischen Metropolregion Stuttgart stärken und zeigen, wie attraktiv diese Region für Besucher und Investoren ist. Gesellschafter der Standortagentur sind 31 Städte und Gemeinden, die drei Landkreise, der Regionalverband Neckar-Alb, sowie die Handwerkskammer und die Industrie- und Handelskammer Reutlingen.