News & Aktuelles

Aktuelles aus der Region Neckar-Alb

17.07.2018

Otto mit und ohne Farbe

Für die Ausstellung "Otto Dix, der Pinsel und der Zeichenstift" greift das Kunstmuseum Albstadt tief in seine Schatzkiste.  Bis Mitte Februar  2019 sind in verschiedenen Techniken 

14.07.2018

Regionalstadtbahn: Förderbescheid in Aussicht

Der Bohrer ist am Fördertopf angesetzt:  Das Land hat beim Bundesverkehrsministerium den Finanzierungsantrag für das Modul 1 der Regionalstadtbahn Neckar-Alb  eingereicht. Was wie ein 

13.07.2018

Heizwerk feiert Richtfest

Mit einem Stolperer kam das neue Reutlinger Heizwerk  aus der Baugrube, nun liegt es aber wieder im Zeitplan: Mit dem Richtfest geht der  Bau in die heiße Phase. Bereits in diesem Herbst 

10.07.2018

Meßstetten - Teil des starken regionalen Verbunds

Meßstetten ist neuer Gesellschafter der Standortagentur Tübingen – Reutlingen – Zollernalb GmbH. Die Stadt wurde damit 38. Gesellschafter der regionalen Standortmarketing-Einrichtung. Bei der 

09.07.2018

Paradiesische Infostände in Mössingen

Weite Teile Neckar-Albs liegen im Schwäbischen Streuobstparadies: In Mössingen bietet das neu eröffnete Infozentrum Wissenswertes und Probiermöglichkeiten zum artenreichen Lebensraum und zum 

08.07.2018

Bad Urach hat die Gartenschau

Die Einladungen können raus, eine Sommerpause wird es so bald im Rathaus nicht mehr nicht geben : 2027 ist Bad Urach Garten-Schauplatz. Bürgermeister Elmar Rebmann zeigte sich  über die Zusage 

02.07.2018

360 Wohnungen plus Gewerbeflächen

Die Stadt Rottenhurg am Neckar meldet den Abschluss: Für das neue Wohngebiet in der Kernstadt hat die Instone Real Estate Development GmbH rund 26.000 Quadratmeter des ehemaligen DHL-Areals gekauft, 

30.06.2018

Bosch und Alraune in Wien

Im Haigerlocher Panoptikum Siebert herrscht in der aktuellen Saison das "Gefühl für Wurst" vor.  Die Hölle auch für Nicht-Veganer vermittelt Stefanie 'Alraune' Siebert derzeit in der 

29.06.2018

Metzingen isst regional

Für Mode ist Metzingen bereits international bekannt, Lebens- und Genussmittel aus örtlicher Erzeugung bewirbt die Stadt mit einer Direktvermarkter-Broschüre. Unter dem Motto „Frische und Qualität vom 

25.06.2018

Schaustelle Europaplatz

Bus und Bahn stärken – Stadteingang gestalten – urbane Freiräume schaffen: Diese Schlagworte beschreiben das wichtigste Projekt der Tübinger Innenstadt-Entwicklung. Der Umbau des Europaplatzes hat zum 

15.06.2018

"TextilWirtschaft" zeichnet Mey aus

Mey, Hersteller hochwertiger Damen- und Herrenwäsche, hat den Forum-Preis der Branchen-Zeitschrift "TextilWirtschaft" erhalten. Der Forum-Preis gilt einer unternehmerischen und persönlichen 

11.06.2018

Für den Start ohne Stress

Wer frisch in die Region Neckar-Alb gezogen ist, findet sich mit "Welcome!" gleich besser zurecht. Die mittlerweile dritte Ausgabe lotst alle, die noch neu hier sind, durch den 

07.06.2018

Hein übernimmt Bosch-Professur im Cyber Valley

Professor Matthias Hein übernimmt eine Stiftungsprofessur an der Universität Tübingen, die Bosch im Rahmen des Cyber Valley-Engagements in den kommenden zehn Jahren mit 5,5 Millionen Euro finanziert. 

04.06.2018

Der Alpenbock nimmt den Bus

Selten, aber kaum zu übersehen: Im Reutlinger Stadtverkehr fährt ein neuer Bus im markanten Design. Der Alpenbock-Bus soll die Bürger darauf aufmerksam machen, dass das Biosphärengebiet direkt vor der 

29.05.2018

Leichter, effizienter, gesünder

Die Landesregierung fördert den Technologietransfer von Hochschulen in mittelständische Unternehmen. In der aktuellen Vergaberunde sind vier Projekte der Hochschule  Reutlingen dabei. Die 

Marketing für die Region ist die zentrale Aufgabe der Standortagentur Tübingen – Reutlingen – Zollernalb GmbH. Die Standortagentur will das internationale Profil der Region Neckar-Alb innerhalb der Europäischen Metropolregion Stuttgart stärken und zeigen, wie attraktiv diese Region für Besucher und Investoren ist. Gesellschafter der Standortagentur sind 32 Städte und Gemeinden, die drei Landkreise, der Regionalverband Neckar-Alb, sowie die Handwerkskammer und die Industrie- und Handelskammer Reutlingen.