News & Aktuelles

Aktuelles aus der Region Neckar-Alb

27.03.2018

Biogas für Bouaké

Die erste Baustelle ist fertig, acht weitere sollen folgen: Die Stadt Reutlingen lässt derzeit im Rahmen eines Partnerschaftsprojekts  mit Bouaké neun Biogasanlagen bauen. Zur Einweihung  

26.03.2018

Mountainbike-Weltcup: Albstadt präsentiert neuen Partner

Die Bike-Marke Cannondale mit den deutschen Topsportlern Helen Grobert und Manuel Fumic unterstützt 2018 das Rennen auf der Schwäbischen Alb. Die Partnerschaft zwischen Albstadt und Cannondale entsteht 

22.03.2018

Flugzeug-Sprit aus Abwasser

Tübinger Wissenschaftler haben einen Prozess entwickelt, mit dem sich Sauermolke, ein Abfallprodukt in Molkereien, weiterverwenden lässt, ohne dass zusätzliche Chemikalien eingesetzt werden müssen. 

21.03.2018

Eichenholz-Preis auf Rekordhoch

Schätze aus dem Wald: Die Laubholzsubmisson Hechingen/Reutlingen im  März 2018 brachte gegenüber dem Vorjahr im Schnitt 20 Prozent höhere Erlöse. Besonders Eichen aus den Wäldern des 

20.03.2018

Tübingen: Das passiert am Europaplatz

2019 geht der große Umbau los, 2022 soll er fertig sein: Die Stadt Tübingen gestaltet den Europaplatz neu und setzt dabei ihr Mobilitätskonzept 2030 um.  Dazu gehören der Busbahnhof, das Areal um 

19.03.2018

Doppelter Grund zum Feiern am Weltethos-Institut

Zwei Ehrentage im Weltethos-institut an der Universität Tübingen: Gründer Hans Küng wird heute 90 Jahre alt,  Direktor Claus Dierksmeier ist seit kurzem Mitglied der Europäische Akademie der 

15.03.2018

Im Biosphärengebiet laufen 26 Förderprojekte an

246.000  Euro stellt das Programm "Biosphärengebiet Schwäbische Alb" in diesem Jahr an Fördermitteln zur Verfügung. Damit sollen Investitionen von rund 400.000 Euro in der Region 

14.03.2018

Karl Hurms phantastische Alb-Sichten

Die Albstädter Kunstsammlung wird um einen ganz anderen Blick auf Landschaft reicher. Kunstmaler Karl Hurm vermacht der Stadt  über 40  Werke mit seiner ganze eigenen Sicht auf die 

12.03.2018

Vorfreude auf Albstadt

In Südafrika beginnt derzeit die Weltcup-Saison der Mountainbiker  - allerdings muss Titelverteidigerin Yana Belomoina noch passen. Sie freut sich umso mehr auf die Rennen im Albstädter Bullentäle 

06.03.2018

Junge Unternehmer von der Zollernalb

Die  Gründermesse Neckar-Alb zeigt am 9. März , wohin sich die Wirtschaft entwickelt.  Der Unternehmer-Nachwuchs aus dem Zollernalbkreis bringt jugendliche Frische mit. Bereits zum sechsten 

03.03.2018

Mobil in Wannweil

Der neue Bürgerbus dreht seit Ende Februar seine Runden duch Wannweil. 54 von der Gemeinde ausgeschilderte Haltepunkte steuert der Achtsitzer auf  der regulären Tour an und schafft darüber hinaus 

02.03.2018

Drei European Enery Awards für Neckar-Alb

Der Zollernalbkreis sowie der Kreis und die Stadt Reutlingen sind für den effizienten Einsatz von Energie ausgezeichnet worden. Beim European Energy Award geht es dabei nicht nur um das Einsparen von 

01.03.2018

Vorbildlicher Balinger Wald

„Der Wald der Stadt Balingen ist in einem guten Zustand und wird vorbildlich bewirtschaftet“, das sagt Michael Korn von PEFC Deutschland. Beim Audit im leicht verschneiten Forst fand der Experte Ende 

23.02.2018

Bad Urach will die Gartenschau

2027 soll es soweit sein. Das ohnehin schon malerisch gelegene Bad Urach soll dann eine Gartenschau zieren. Die Kurstadt will damit die Lebens- und Wohnqualität noch weiter steigern. Mit dem Programm 

22.02.2018

80 Gründungen, 50 Experten, 20 Vorträge

Sie hat sich einen festen Platz im Messekalender Baden-Württembergs geschaffen und wird als Marktplatz für Gründungskonzepte, Berater und Institutionen weithin geschätzt. Auch für die  

Marketing für die Region ist die zentrale Aufgabe der Standortagentur Tübingen – Reutlingen – Zollernalb GmbH. Die Standortagentur will das internationale Profil der Region Neckar-Alb innerhalb der Europäischen Metropolregion Stuttgart stärken und zeigen, wie attraktiv diese Region für Besucher und Investoren ist. Gesellschafter der Standortagentur sind 31 Städte und Gemeinden, die drei Landkreise, der Regionalverband Neckar-Alb, sowie die Handwerkskammer und die Industrie- und Handelskammer Reutlingen.