Unternehmensnachfolge

Unternehmensnachfolge Region Neckar-Alb

Der Generationenwechsel in der Führungsebene ist in vielen Betrieben der Region Neckar-Alb ein aktuelles und existenzielles Thema. Möglichst frühzeitig sollte die Frage nach der Unternehmensnachfolge geklärt werden, um den langfristigen Erhalt eines Betriebs zu sichern. Um die Nachfolge professionell zu planen und vorzubereiten, empfiehlt es sich, den Rat von Experten einzuholen.

 

Beratungsstellen Unternehmensnachfolge

In der Region Neckar-Alb beraten die Handwerkskammer Reutlingen und die Industrie- und Handelskammer Reutlingen wenn Sie einen Nachfolger für Ihr Unternehmen suchen, oder Interesse an der Übernahme eines Unternehmens haben. Berater unterstützen bei der Gestaltung der Betriebsübergabe, begleiten Sie während des gesamten Übergabeprozesses und beantworten Fragen rund um die Unternehmensnachfolge. Im Jahr 2013 verzeichneten die Industrie- und Handelskammern im DIHK Nachfolgereport 2014 erstmals mehr übergabewillige Alt-Inhaber als Junior-Unternehmer. In der Industrie kommen rein rechnerisch sogar fünf Alt-Inhaber auf einen möglichen Nachfolger. Nutzen Sie die Chance: Informieren Sie sich bei den Wirtschaftskammern zum Thema Unternehmensnachfolge.

 

 

Handwerkskammer Reutlingen

Die Handwerkskammer Reutlingen unterstützt Interessierte bei der Übernahme eines bestehenden Unternehmens. Die Klärung des Investitions- und Finanzierungsbedarfs, die Analyse der Markt- und Wettbewerbssituation sowie Unterstützung bei der Unternehmensbewertung sind nur einige Punkte bei denen die Handwerkskammer behilflich ist.

Erfahrene Berater der Handwerkskammer Reutlingen zeigen die Chancen und Risiken des Vorhabens auf und helfen, das Vorhaben so gut wie möglich umzusetzen. Das Starter Center der Handwerkskammer Reutlingen unterstützt Übernehmer darüber hinaus bei allen zu erledigenden Formalitäten und hilft dabei, dass die Übernahme reibungslos vonstattengeht.

Das kostenlose Angebot der Handwerkskammer umfasst u.a. folgende Leistungen:

  • Monatliche Workshops und Gruppenberatungen zur Unternehmensgründung
  • Individuelle Einzelberatungen zu folgenden Themen:

             ­ - Planung der Neugründung im Voll- oder Nebenerwerb
             ­ - Betriebsübernahme und Unternehmensnachfolge
             ­ - Unternehmensbewertung
             ­ - Business-Plan Check
             ­ - Fördermittelberatung und Finanzierung

Ihr Ansprechpartner bei der HWK Reutlingen:
Sylvia Weinhold

Unternehmensberatung
Handwerkskammer Reutlingen

+49 7121 2412-130
beratung[at]hwk-reutlingen.de

IHK Reutlingen

Die IHK Reutlingen bietet mit ihren Partnerorganisationen vielfältige Möglichkeiten, neue Kontakte zu knüpfen. Über die IHK-Börsen finden Sie Inhaber, die an einer Übergabe interessiert sind, Gewerbeflächen und -immobilien für Ihr Unternehmen sowie eine umfassende Datenbank zur Geschäftspartnersuche:

IHK-Börsen

Im Rahmen des Moderatorenkonzepts steht bei der IHK Reutlingen ein fachlich qualifizierter Berater zur Verfügung, der unmittelbarer Ansprechpartner in allen Phasen der Betriebsübergabe ist.

Notfall-Management im Unternehmen

Rund 14 Prozent der Unternehmen droht das Aus wegen Krankheit oder Tod des Unternehmers. Oft nur, weil wichtige Informationen, Vollmachten und Zuständigkeiten nicht vorliegen oder geregelt sind.

Um den Betrieb vor unnötigem Schaden zu bewahren, sollte es einen Notfallplan geben. Das IHK-Notfall-Handbuch für Unternehmen gibt Ihnen Anregungen, Orientierung und Werkzeuge für die wichtigsten Schritte zur Regelung Ihrer unternehmerischen Angelegenheiten.

Ihr Ansprechpartner bei der IHK Reutlingen:
Timo Pleyer

Projektmanager
IHK Reutlingen – Bereich Existenzgründung und Unternehmensförderung

+49 7121 201-292
pleyer[at]reutlingen.ihk.de