Immaterielles Kulturerbe

Ideen aus Neckar-Alb

gegen die Corona-Krise

Menschen, Kommunen, Unternehmen und Institutionen in der Region Neckar-Alb stellt Covid-19 vor schwierige Aufgaben. Viele Betriebe stellen sich mit umgestellter Produktion gegen das Virus, die Forschung läuft auf Hochtouren und viele pragamatische Lösungen sorgen dafür, dass es trotz Corona-Pandemie weitergeht. Zu den Nachrichten: 

Immaterielles Kulturerbe

Die Region Neckar-Alb ist vierfach im bundesweiten UNESCO-Verzeichnis für Immaterielles Kulturerbe vertreten.
Diese landesweit einzigartige Fülle an kulturell wertvollen Handwerken und Bräuchen macht die Standortagentur in kurzen Videos erlebbar. Mehr